Ist die nicht Süß?



Kommt es mir nur so vor oder kommen derzeit viele Babys auf die Welt, 
so ist es jedenfalls in meinen Bekanntenkreis.

Schaut mal nach langer Zeit ist wieder eine süße Ente entstanden
und was darf natürlich nicht darauf fehlen?

Richtig, Name und Geburtstag!




Oben mit Baumwollstoff und unten mit Fleece,
 damit man auch schön mit ihr kuscheln kann.


So wie das Baby ist auch die Ente ein Einzelstück, ;-)

Verlinkt bei Creadienstag 

Es muss nicht immer eine Plastiktüte sein.

Ohje schon fast 3 Wochen her das ich hier geschrieben habe. 
Es tut mir wirklich Leid, aber auch ich habe ein Leben hinter dem Laptop.

Wie ihr ja wisst,
 gehe ich nach sehr langer Zeit wieder Arbeiten und ich kann euch sagen es macht mir sehr viel Spaß. Ich bin zwar noch nicht im Alltag angekommen, aber auch das wird bald kommen.

Es ist gar nicht so leicht alles zu koordinieren, 
Kinder (Familie), Haushalt, Job, Hobbys und vor allem Freunde.

Ich ziehe echt den Hut, vor denen die, das alles so Klasse meistern.

Möchte euch jetzt auch nicht vollquatschen damit, der ein oder andere weiß, wie das ist.

Schaut mal bei mir sind vor kurzem zwei verschiedene Beutel entstanden, ganz nach Kundenwunsch.


Einmal einen ganz normalen Baumwollbeutel,
Den Stoffe gibt es bei Snaply, und nennt sich "Geometric Fever", 
dies ist die Serie blue, Stoffdesign von Pattydoo.


Warum mit einem weißen Rechteck?
Da haben die Kinder ihren Namen drauf geschrieben.

Und einen zweiten Beutel, den man ganz klein machen kann, 
kennt ihr alle sicherlich, oder?




So und nun wünsche ich euch ein schönes sonniges Wochenende.



Patchwork die Zweite

Wie bei FB versprochen, 
möchte ich euch heute noch ein fertiges Werk von mir zeigen.

Der erste Arbeitstag nach langer Zeit liegt nun hinter mir und es hat richtig Spaß gemacht.

So nun aber, hier meine zweite Patchworkarbeit.


Das sind 144 Quadrate in der Größe 6 x 6 cm. 
Und drei mal dürft ihr raten, was ich dafür verwendet habe! 
Ja klar Stoff, aber das waren meine Stoffreste.

Und habe auch gleich ein paar mehr Quadrate zugeschnitten, 
wer weiß wann man sie nochmal braucht bzw. für was.

Mama mach mal !!!

So ähnlich kamen meine Kinder zu mir 
und wollten ihre unifarbigen Oberteile verschönert haben.

Das war gleichzeitig die Möglich mit dem Plottergerät einbisschen zu probieren 
und das kam dabei raus.


Es macht richtig Spaß und die Kinder haben sich gefreut. 
Jetzt bin ich mal gespannt, wie lange die Motive halten.